Hier ein kleines FAQ
Die häufigsten Fragen direkt beantwortet

Wo zum Teufel fange ich hier an?

Wir wissen, dass das alles hier viel ist und es etwas unübersichtlich ist, aber wir versuchen, dir den Einstieg so bequem, wie es nur geht, zu machen.
Als Erstes liest du dir bitte hier unsere Regeln durch. Sofern du damit einverstanden bist, wechselst du zum Telegram-Bereich und trittst unserem Chat bei. Alle Fragen, die auftauchen, stellst du einfach dort. Es gibt da viele nette Menschen, die dir alle Fragen beantworten und dir weiterhelfen.

Der nächste Punkt auf der Liste ist unser Scanner-System. Es gibt unsere Rocket-Map, auf der Pokémon, Arenen, Raids, Pokéstops, Quests und Team Go-Rocket-Invasionen angezeigt werden. Du kannst dort links mithilfe der drei Striche alle Einstellungen treffen und die Map für dich personalisieren. Der gescannte Bereich ist natürlich begrenzt; möchtest du, dass der Bereich erweitert wird, melde dich im Chat.

Zum Scanner-System gehören außerdem noch unsere Telegram-Bots, die in unsere Telegram-Kanäle Informationen zu Raids, Quests und Pokémon posten. Du kannst dort völlig kostenlos beitreten und auch die Map ist zu 100% kostenlos, aber nicht umsonst ;)

Auf dieser Website gibts noch ein paar andere coole Dinge zu entdecken, also klick dich einfach im Menü mal durch.

Jetzt aber viel Spaß, wie gesagt: Fragen immer in den Chat.

Wieso ist das alles kostenlos?

Durch monatliche Spenden unserer Trainer. Es gibt keinen spielerischen Vorteil für Trainer, die Geld spenden. Dennoch sind wir natürlich auf diese Spenden angewiesen und versuchen monatlich ein Spendenziel in unserem PayPal-Me zu erreichen und gewähren diesen Trainern einen eigenen einstellbaren Telegram-Bot, der sich individuell personalisieren lässt und dir Nachrichten schickt, wie du sie haben möchtest.

Wird das Spendenziel nicht erreicht, gibts keine Map und somit auch keine Telegram-Benachrichtigungen mehr.

Wenn du wissen möchtest, was an dem ganzen Spaß Geld kostet, erkundige dich bitte im FAQ für angehende Mapper.

Wie funktioniert das Scanner-System?

Hierfür schaust du dich bitte im FAQ für angehende Mapper um.
Grob gesagt: Echte Android-Geräte laufen mit der Pokémon-Go App durch die Welt und lesen die Daten aus, die Niantic an die App sendet. Diese Geräte können auf der ganzen Welt stehen, da sie von einem Server ferngesteuert werden. Die ausgelesenen Daten werden analysiert und in eine Datenbank eingetragen, woraus eine Website eine grafische Oberfläche, unsere Map, erstellt.
Für Itzehoe, Oldendorf und Wacken laufen derzeit insgesamt 10 Geräte.

Können wir den Bereich erweitern?

Klar können wir das, es gibt da quasi keine Grenze nach oben. Problem an der ganzen Sache: Es kostet Geld. Android-Geräte kosten zwischen 30-40€ einmalig und Internet, Strom, Softwarelizenz nochmal um die 5€ im Monat. Wenn du ein neues Gebiet gescannt haben möchtest, melde dich einfach im Chat und dann wird das geklärt. Natürlich werden wir nur Gebiete in und um Itzehoe einfügen, da sonst für andere Trainer kaum Vorteile entstehen. Ansonsten kannst du darüber nachdenken, ein eigenes System aufzubauen oder einfach mal im Internet nach umliegenden Communities suchen.
Solltest du Admin eines Scanner-Systems sein, so können wir gerne eine Zusammenarbeit beschließen, um unser System zu vergrößern.

Vorsorglich: Warum wird momentan nicht gescannt?

Scanner und Maps sind quasi immer im Wettlauf mit Niantic, die natürlich versuchen, Scanner weitestgehend zu verhindern. Es kann also sein, dass entweder nur eine neue Version geforced worden ist und ein Update der Geräte noch bevorsteht oder dass spielinterne Informationsquellen verändert wurden, wodurch Fehler entstanden sind und nichts auf der Map erscheint. In beiden Fällen wird im Info-Kanal Bescheid gegeben.